Für liebevolle Mamis die Ihren Körper nach der Geburt neu entdecken möchten.

Postnatal Yoga – Yoga nach der Rückbildung

Ein Kind zu bekommen gehört zu den größten Veränderungen, die man als Frau erleben kann. Und es ist eine wundervolle Herausforderung, sich in dieser neuen Situation selber neu zu (er-)finden. Viele Mütter haben das starke Bedürfnis nach der Schwangerschaft wieder etwas für sich zu tun, sich zu bewegen, Kraft aufzubauen aber auch Spannungen zu lösen, auszuruhen und Energie zu tanken.

Die Übungen in meinen Postnatal Yoga-Einheiten sollen Frauen in jeder aktuellen Phase optimal unterstützen. Bereits im Wochenbett können sanfte Atem- und Mobilisationsübungen geübt werden. Sie helfen dabei, den eigenen Körper wieder kennenzulernen. Nach dem Wochenbett werden der Beckenboden und die tiefe Core-Muskulatur mit gezielten Übungen aufgebaut, um Kraft und Energie für den Alltag mit einem Kind zu haben. Aber auch wenn das Kind schon lange aus dem Babyalter herausgewachsen ist, können Mütter von Postnatal-Übungen profitieren, um mehr Stabilität und Kraft in Beckenboden, Core und Rücken aufzubauen und Beschwerden wie Rückenschmerzen oder Nackenverspannungen zu reduzieren.

Da Zeitmangel, Müdigkeit und andere plötzlich auftretende Umstände die regelmäßige Teilnahme an regulären Yoga-Gruppenkursen oftmals erschweren, können Yoga Personal Trainings für Mütter eine sinnvolle Alternative zu Gruppenkursen sein. Wir können die Trainingszeiten flexibel so abstimmen, dass sie in deinen Tagesrhythmus und den deines Kindes passen. Das Training wird dadurch effektiver und stressfreier. Möglich sind auch Kleingruppen mit 2 oder 3 Freundinnen.